Schwuler museum berlin

Feby 8, 2020
schwuler museum berlin

schwuler museum berlin

Das Museum ist vorübergehend von 13.03.2020 – 19.04.2020 wegen der aktuellen gesundheitlichen Gefährdungslage geschlossen.

L-Projekt: Lesben in Berlin von den 1970er bis heute 22. August 2008 – 7. Dezember 2008 Unter dem Titel L-Projekt präsentiert das Schwule Museum in einer Sonderausstellung erstmals Politik und Kultur lesbischer Frauen und der Lesbenbewegung der vergangenen mehr

Das Schwule Museum bemüht sich seit 1985 um die Erforschung und Darstellung schwulen Lebens. Aus dieser Arbeit bildet sich eine einzigartige Sammlung zur schwulen Sozialgeschichte und zur Entwicklung der schwulen Emanzipation, die aber auch die Unterdrückung schwuler Selbstäußerungen dokumentiert.

Das Schwule Museum in Berlin wurde am 6. Dezember 1985 gegründet. Es beschäftigt sich in Ausstellungen, Veranstaltungen und Archivarbeit mit lesbischen, schwulen, transsexuellen, bisexuellen und queeren Lebensgeschichten, Themen und Konzepten in Geschichte, Kunst und Kultur. Die Museumsräume befanden sich von 1989 bis März 2013 am Mehringdamm in Kreuzberg, seit Mai …

 · Bei unserem Besuch im Schwulen Museum* in Berlin waren wir tatsächlich ein wenig sprachlos. Stellte sich doch tatsächlich heraus, dass es Menschen gibt, die Angst haben ins Schwule Museum* zu gehen!

Das Schwule Museum Berlin: "Jenen starken Individualitäten" In der filmischen Karl-May-Parodie "Der Schuh des Manitu" versucht der Mime Michael Herbig die Zuschauer mit tuntigen Gebärden zu erheitern. Das Objekt seines durch ewige Wiederholung matten Humors heißt Winnetouch und ist schwuler Inhaber einer Beauty-Farm.

Wer als Schwuler in Berlin am Wochenende gerne ausgehen möchte, für den empfiehlt es sich ein Hotel in Schöneberg, Kreuzberg, Friedrichshain oder Mitte zu buchen, da hier die meisten Berliner Gay Bars und Clubs in der Nähe sind.

Die Schwulen- und Lesben-Szene in Berlin ist riesig. Es gibt eine Vielzahl an Shops, Bars, Clubs, Kinos, Museen und Saunen. Eine Liste von Beratungsstellen und interessanten Gay-Events runden das Angebot auf Berlin.de ab ...

Auf Initiative der Grünen wurde im Jahr 2009 vom rot-roten Senat die Initiative Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt beschlossen, um die Lebenssituation von Schwulen und Lesben in Berlin in verschiedenen Alltagssituationen zu verbessern. In der Folge wurden unter anderem Ansprechpartner zum Thema bei Polizei ...

Das Museum widmet sich der großen Vielfalt schwuler, lesbischer, bisexueller und trans*identifizierter Lebensentwürfe in Geschichte, Kultur und Kunst. Es sammelt, bewahrt und präsentiert Dokumente und Selbstzeugnisse aus vielen Jahrzehnten queeren Lebens. Zudem finden regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen statt.

schwule museum in berlin-kreuzberg